Die Schlaufüchse hatten einige Fragen an Silvia Braumandl, die den Kindern auch dieses Jahr wieder einen interessanten 1. Hilfe-Kurs ermöglicht hat.

  • Was tue ich, wenn ich mich verletzt habe?
  • Wie gehe ich richtig mit einer kleinen Verletzung um?
  • Wie verbinde ich die Verletzung?
  • Wie muss ich im Notfall reagieren?
  • Welche Telefonnummer muss ich bei einem Notfall wählen und was muss ich alles sagen, damit Hilfe kommt?

Auf all diese Fragen bekamen die Schlaufüchse auf spielerische Weise eine Antwort und durften das Verbinden, usw. selbst ausprobieren und üben.

Ein herzliches Dankeschön von allen Schlaufüchsen und dem Kiga-Team an Silvia Braumandl!!!

erstehilfekurs

erstehilfekurs2