Theaterau

Die Eltern informierten sich über das letzte Jahr im Kindergarten.

 

Theaterau

Wohin mit den Brotzeittaschen? - das fragten wir uns Tag für Tag!
An den Garderobenhaken? - Da müssen die Kinder zum Holen und Aufräumen immer die Treppe rauf und runter.
Für unsere 3-jährigen und Neuen nicht gerade Ideal. Ein Taschenwagen? - der nimmt zu viel Platz in Anspruch und ist nicht gerade billig. Was etwas Vernünftiges ist, kostet schnell 1000.- €.
Ein Regal - das wäre es.
Man braucht nur eine ungenutzte Wand.
Walter, ein Opa aus unserer Gruppe, ist bereit diesen Wunsch schnell zu verwirklichen.
Und - es ist super gelungen! Nur einen Teil der Materialkosten hat er in Rechnung gestellt. Den Rest sowie seine Arbeitsleistung stellt er kostenfrei zur Verfügung.
Walter wir danken dir für unser neues, prächtiges, supertolles Taschenregal.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Theaterau

Beim 1. Elternabend des Kindergartens wird im Vorfeld dem „alten Elternbeirat“ für seine Unterstützung und sein fleißiges Wirken gedankt.

Theaterau

Wir möchten uns ganz herzlich bei Herrn Eller und der Sparkasse Tittling für die Spende über 400,00 € bedanken.
Unsere Kinder des Kindergartens St. Elisabeth und das gesamte Kiga-Team freuen sich sehr über diesen Zuschuss für unsere Spielgeldkassse.

 

Theaterau

Wie man aus heimischen Äpfeln ohne großen Aufwand und mit einfachen Gerätschaften Apfelsaft herstellt, zeigte Gartenbauvereinsvorsitzender Franz Kern den Schulanfängern des Kindergartens St. Elisabeth in Tittling.