„...Ich geh’ mit meiner Laterne...”

tönt es bald wieder durch unsere Straßen. Auch heuer möchten wir Euch wieder zu unserem Martinsfest und unserem Laternenumzug einladen.

Wann? Montag, 14. November 2016
Wo? 16:45 Uhr in der Kirche

Ablauf

  • Für alle Eltern und Kinder ist offenes Singen in der Kirche ab 16.45
  • 16.45 treffen sich die Schlaufuchskinder am Haupteingang in der Kirche mit den Laternen zu einem Zug
  • Ab 17.00 ist eine kleine Andacht zu Ehren des hl. Martin
  • Nach der Kirche ziehen wir mit der Blasmusik voran zum Kindergarten
  • Am großen Parkplatz besucht uns dann St. Martin mit dem Pferd und teilt das Brot aus
  • Der Elternbeirat bewirtet uns im Anschluss auf dem Vorplatz vom Kindergarten
  • Bei Regen oder Schneefall wird das Brot in der Kirche verteilt und der Verkauf findet in der Garage der Sparkasse statt

 

Theaterau

Ein neues Kindergarten-Jahr hat begonnen. Für 32 Schlaufüchse ist es ein ganz besonderes Jahr. Endlich gehören sie zu den großen Kindern im Kindergarten.

Zu Beginn des Schlaufuchsjahres lernen sich die Kinder der drei Kiga-Gruppen untereinander kennen. Sie sind mächtig stolz, endlich Schlaufüchse zu sein.
Da dieses Jahr für die Kinder etwas ganz besonderes ist, dürfen sie ihren Schlaufuchs-Ordner gestalten. Auf die Vorderseite dürfen sie ihren Namen schreiben und einen Fuchs drucken. So wird jeder Ordner einzigartig und für die Kinder besser erkennbar.

Alle Schlaufüchse dürfen nun an gemeinsamen Schlaufuchs-Treffen, Angeboten und besonderen Aktivitäten teilnehmen.
Hier lernen sie u.a. den Schlaufuchs Max kennen, der sie von nun an begleiten wird. Gemeinsam haben sie noch einiges vor.


Wir freuen uns auf ein interessantes und spannendes Kindergartenjahr!

 

Theaterau

Am vergangenen Sonntag gestalteten die Schulanfänger/innen des Kindergartens St. Elisabeth mit Ihren Erzieherinnen den Gottesdienst in der Pfarrkirche St.Vitus in Tittling.
Für den besonderen Anlass hatten sie sich die Geschichte des heiligen Christophorus ausgesucht und spielten  und untermalten diese  mit selbst gemachten Stabpuppenfiguren und Orffinstrumenten.
Beii der musikalischen Umrahmung  unterstützten die  Vorschulkinder den  Chor „Einklang“ engagiert und voller Freude.
Das Highlight des Gottesdienstes war für die Schulanfänger/innen sicherlich die Segnung durch Dekan Rudolf Kallmaier und das Erhalten eines Christophorusanhängers. Abschließend erhielten alle Besucher/innen des Sonntagsgottesdienstes noch eine selbst gemachte Papierblüte als Symbol für das Wunder Gottes.

 

Theaterau

Die Realschüler führten ein Kasperltheater auf, das die Kinder gespannt und fasziniert verfolgten. Sie begrüßten den Kasperl und konnten ihm sogar helfen den Räuber Hotzenplotz zu entlarven. Dieser hatte sich als Gespenst verkleidet und im Schloss herumgespukt.
Die Kindergartenkinder waren begeistert.

 

Theaterau

Mit einem Tanzprojekt ließen unsere Kinder das Kindergartenjahr ausklingen. Zur Freude aller Beteiligten gab es zum Abschluss eine Tanzaufführung.

 

Theaterau

Die Kinder des Kindergartens St. Elisabeth in Tittling hatten am vergangenen Mittwoch ein besonderes Erlebnis. Sie durften Herrn Bischof Dr. Stefan Oster SDB nach der Firmung in der Pfarrkirche St. Vitus persönlich kennenlernen. Die Kinder bewunderten sogleich sein prachtvolles Gewand und waren besonders von seinem Bischofsstab angetan. Ein besonderer Höhepunkt des Zusammentreffens war die Segnung aller Kinder durch den Bischof Dr. Stefan Oster. Als Dankeschön stimmten die Kinder mit ihren Erzieherinnen das Lied:" Möge die Straße uns zusammen führen!" an. Dieses Ereignis beschäftigte die Kinder noch einige Tage und so wurde auch im Kindergarten die Thematik "Bischof" näher behandelt.